bahnmedien.at

Plattform zur Förderung bahnhistorischer Publikationen

bahnmedien.at/bild

Die Serie

Einband
Einband
Einband
Einband
Einband
Einband

bahnmedien.at ist angetreten, hochwertige Eisenbahnliteratur zu leistbaren Preisen zu produzieren. Der Schwerpunkt soll bei Themen der Eisenbahngeschichte des Donauraumes liegen. Unsere Standardserie ist an Vorbilder österreichischer Verlage angelehnt, wurde jedoch in allen Aspekten zeitgemäß weiterentwickelt. Diese Serie enthält Bücher von ca. 300 bis 400 Seiten Umfang mit Schwerpunkt auf Text, Tabellen und Zeichnungen. Fotografien nehmen in diesen Werken nur maximal ein Drittel des Umfanges ein.

bahnmedien.at hat sich daher für die Freunde anspruchsvoller Eisenbahnfotografie entschlossen, auch ein zweites Format aufzulegen. Mit der Serie bahnmedien.at/bild soll in modernisierter Form an die Tradition österreichischer Bildbände angeschlossen werden. Die Bücher haben einen Umfang von ca. 100 Seiten. Der Bildanteil liegt hier bei etwa zwei Dritteln des Gesamtumfanges.

Bisher in dieser Reihe erschienen:

Startseite


©2017 bahnmedien.at